GILSOFLEX ® von AMERICAN GILSONITE

Für hoch belastete Asphaltkonstruktionen wie z. B.
Kreisverkehre, Stauzohnen vor stark befahrenen Kreuzungen
Busbuchten oder Bushaltestellen u.v.m.
American Gilsonite & Gilsoflex
Einzigartige Verformungsstabilität und lange Lebensdauer.
Kürzere Bauzeit und geringere Herstellungskosten!

ALLE VORTEILE VON GILSOFLEX ®

  • Pellet aus Gilsonite und Elastomer

  • Herstellung eines PmBH ähnlichen Bindemittels

    – in Klein- und Kleinstmengen

    – direkt an der Mischanlage

  • Einfache Zugabe

American Gilsonite & Gilsoflex

BESTE VERFORMUNGSSTABILITÄT
UND EINZIGARTIGE ELASTIZITÄT

Gilsoflex vereint die hervorragende Verformungsstabilität von Gilsonite mit der Elastizität und den Kälteeigenschaften eines PmB und wird vorwiegend in bituminösen Deckschichten für hoch belastete Asphaltkonstruktionen wie Kreisverkehre, Stauzohnen vor stark befahrenen Kreuzungen,  Busbuchten oder Bushaltestellen.

In Verbindung mit Gilsonite modifizierten Binderschichten, bietet eine Gilsoflex modifizierte Deckschicht einzigartige Verformungsstabilität und Lebensdauer bei weit geringerer Bauzeit und Kosten im Vergleich zu Konstruktionen in Betonbauweise.

Bei Gilsoflex handelt es sich um ein Granulat aus Gilsonite Naturasphalt und einem eigens für Gilsoflex produziertes Elastomer.

Gilsoflex ermöglicht den Asphaltmischanlagen ein Elastomer modifiziertes Bitumen in kleinsten Mengen, direkt an der Asphaltmischanlage zu produzieren.

Gilsoflex ist ein SIS modifizierter Naturasphalt der im Straßenbau zur Modifizierung von heißem Asphaltmischgut verwendet wird. Durch seinen Einsatz werden besonders Verbesserungen bezüglich der Stabilität, der Verformbarkeit, der Elastizität, und des Haftverhaltens vom Bitumen zum Gestein erzielt.
Gilsoflex kann direkt im heißen Bitumen gelöst werden und wird je nach Bedarf in verschiedenen Mischungsverhältnissen hergestellt. Es ist in verschiedenen schmelzbaren PE-Sack Verpackungen je nach Bedarf erhältlich und kann direkt in den Mischer beigegeben werden.
American Gilsonite & Gilsoflex

Anwendung Gilsoflex

Je nach Belastung werden 5–20 M% des Bindemittels 50/70 durch Gilsonite/Gilsoflex ersetzt. Die Beigabe erfolgt entweder direkt in den Mischer oder über den Bitumentank. Um eine problemlose Verdichtung zu garantieren, sollte die Mischguttemperatur beim Einbau zwischen 150 °C und 165 °C liegen. Alle anderen Parameter bleiben unverändert. Erfahrungen haben gezeigt, dass eine Verkehrsfreigabe bei Gilsonite/Gilsoflex modifizierten Straßendecken früher erteilt werden kann, als dies bei unmodifizierten Asphaltdecken der Fall ist.

Verpackung

Unsere Naturasphalt-Additive sind in folgenden Verpackungsgrößen erhältlich:

Gilsonite Big Bags zu je 1.000 kg
Gilsonite PE-Kleinverpackungen von 1–20 kg

Gilsoflex  Big Bags zu je 250 kg
Gilsoflex  PE-Kleinverpackungen von 1–20 kg

Sie sind auf der Suche nach einer Lösung für eine nachhaltige Straßenkonstruktion
in Bereichen mit hoher Verkehrsbelastung? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

HOTLINE:  T +43 2252 63513  F + 43 2252 61117